Das Wesen der Dinge

„Jedes Ding auf Erden ist nichts als
ein ewiges Symbol in Staub gekleidet.“
– Der Golem (Gustav Meyrink)

17.12.2017 – 22.03.2018
Fluid mixed media group exhibition at
LUDWIG – THE FLUID GALLERY
Anzengruberstraße 3, 12043 Berlin

DAS WESEN DER DINGE / THE CORE OF THINGS ist ein Mixed-Media-Kunstausstellungsprojekt. Die Idee, die hinter diesem Kunstprojekt steht, ist das Vorhaben, das LUDWIG in der dunkelsten Periode des Jahres zu einem rätsel- und vor allem zauberhaften „Kabinett seltsamer Dinge“ zu machen.

Liste der ausgestellten Ikonen:

Fragaria vesca (Walderdbeere)
Fuchsia (Fuchsie)
Lilium candidum (Madonnen-Lilie)
Fritillaria imperialis (Kaiserkrone)
Calendula officinalis (Ringelblume)
Taraxacum officinale (Gewöhnlicher Löwenzahn)

Technik

Eitempera und Blattgold auf Levkas (Kreidegrund), Leinölfirnis und Dammarfirnis, 18 x 24 cm

Jenny Dam in der Ausstellung DAS WESEN DER DINGE
Das Wesen der Dinge - Gruppenbild

Vertretene Künstler*innen: Jenny Dam, Sigrid Grajek, Carolin Koch, Kai Holland, Maurus Knowles, Rose Reichart